Herzlich willkommen bei den Maltesern Rhein-Lahn!

Seit Juli 2001 gibt es unsere Malteser Gliederung im Rhein-Lahn-Kreis. Aus unseren Anfängen in Bornich ist mitlerweile eine Gemeinschaft mit 60 engagierten Helferinnen und Helfern erwachsen, die sich im Sanitätsdienst, in der Erste-Hilfe-Ausbildung, in einer Rettungshundestaffel, in Seniorendiensten, der Jugendarbeit und im Auslandsdienst engagiert. Wir alle haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen in Not zu helfenUnsere Hilfe ist vorurteilsfrei. Wir helfen jedem Menschen in Not ‐ unabhängig von seiner Herkunft, seiner Religion, seinem Geschlecht, seiner sexuellen Orientierung oder seiner Weltanschauung.

Auf unserer Seite informieren wir über unsere aktuellen Aktionen, Termine und Angebote sowie die Möglichkeiten, wie du dich bei uns engagieren kannst. Dazu gibt es in unserer Diensteübersicht für jeden Bereich den passenden Ansprechpartner.

Sprecht uns gerne an, wir freuen uns auf euch!

 

Aktuelle Nachrichten

Neues & Termine

Wir sind umgezogen! Ab sofort finden Sie unsere Geschäftststelle in der Diezer Innenstadt, Marktplatz 8

  • Unser nächsten Erste-Hilfe-Kurse finden statt am 16.11., 28.11. und 30.11. von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr in unserer Dienststelle, Marktplatz 8, 65582 Diez.
    Mit dem blauen Button Erste-Hilfe-Kurse können Sie sich jetzt noch anmelden und sehen, wann die nächstern Kurse in Ihrer Nähe stattfinden.
  • In Bad Ems startet der neue Besuchs- und Begleitungsdienst für Senioren. Im Rahmen eines Infoabends informieren wir Betroffene, Angehörige und Interessierte, die ehrenamtlich mitarbeiten möchten am 18.11.2019, um 18:00 Uhr im Gemeindehaus an der Martinskirche, Kirchgasse 15-17, 56130 Bad Ems.

Unsere Dienste vor Ort:

Rettungshundestaffel

Die Arbeit der Rettungshundestaffel ist vor allem eines Teamarbeit. Denn: Ja, natürlich wären wir Hunde ohne weiteres in der Lage auch ohne die Hilfe der Zweibeiner einen Mensch zu finden, aber für das anschließenden Versorgen von Verletzten reicht leider meistens einmal über die Nase lecken nicht. Deshalb besteht das Rettungshundeteam aus einem speziell ausgebildeten Hund mit seinem Hundeführer. Mit unseren Nasen sind wir in der Lage, einen Menschen bei der Flächensuche auf ca. 500m zu finden. Die Malteser Rettungshundestaffel Rhein Lahn hat sich auf Flächensuchhunde spezialisiert.

 

Weiterlesen...

Diese können z. B. eingesetzt werden bei:

... der Suche nach verwirrten und desorientierten Personen
... der Suche nach Vermissten bei denen Suizidverdacht besteht
... der Suche nach Kindern, die sich z.B. im Spiel verlaufen haben
... der Suche nach Schockverletzten, die nach einem Autounfall verschwunden sind.

Die Rettungshundeführer/innen der Malteser Rettungshundestaffel Rhein Lahn sind hoch motivierte Menschen, welche ca. 500 bis 1000 ehrenamtliche Stunden im Jahr für die Ausbildung investieren um anderen Menschen in Not zu helfen.

Die Ausbildung:

Unsere Zweibeiner und wir benötigen ca. 2 Jahre für die Ausbildung (ratet mal, wer so lange braucht, also an uns Hunden liegt es bestimmt nicht). Nach ca. sechs Monaten findet ein Eignungstest statt, bei dem geprüft wird, ob wir Vierbeiner uns für die Rettungshundearbeit eignen. Die Ausbildungsinhalte der Zweibeiners umfassen Kenntnisse in Orientierung und Erster Hilfe bei Mensch und Hund, dem Funken und Verhalten im Einsatz, in Suchtaktiken, Hundeausbildung u.v.m. Am Ende der Ausbildung müssen wir gemeinsam eine Prüfung ablegen, welche regelmäßig wiederholt werden muss.
Zusätzlich absolviert jedes Mitglied einen Einsatzsanitäterlehrgang, um im medizinischen Ernstfall gut vorbereitet zu sein.
Auch Mitglieder ohne Hund werden in unserer Staffel benötigt, denn ohne diese könnte keine erfolgreiche Ausbildung und/oder kein erfolgreicher Einsatz durchgeführt werden. Diese erhalten dieselbe Ausbildung wie Rettungshundeführer/innen.
Die Ausbildung findet regelmäßig am Wochenende und bei jeder Witterung statt.
Eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung

 

Voraussetzungen:

Mensch:
Gesundheit und Kondition, Ausgeprägter Teamgeist, Motivation, viel Zeit und Geduld, Ehrgeiz, Disziplin, physische und psychische Belastbarkeit, Wille zur Fortbildung, Kritikfähigkeit

Hund:
Mittelgroßer Rasse- oder Mischlingshund (ideal), ausgeprägter Spiel- oder Fresstrieb, gut sozialisiert und verträglich, gesund und konditionsstark, Beweglichkeit, Vertrauen zum und starke Bindung an Hundeführer

Besuchsdienste

Nicole Christmann-Wagner
Tel. 0151 42211712
Fax 06432 910-609
Nachricht senden

Malteser Jugend

Veronika Depke
Tel. 0170 1725255
Fax 06432 910609
Nachricht senden

Schulsanitätsdienste

Veronika Depke
Tel. 0170 1725255
Fax 06432 910609
Nachricht senden